Aus meiner Sicht ist Blockchain durchaus eine interessante Technologie. Nichtsdestotrotz habe ich mich bereits seit den Anfängen sehr gewundert, wie stark der Hype um Blockchain aufgebaut wurde. Gleich zahlreiche Technik-Revolutionen wurden für Blockchain prognostiziert: der Durchbruch für digitale Währungen aller Art, dezentrale verteilte Datenbanken für Smart-Contracts, die die Zusammenarbeit von Unternehmen und Smart-Devices revolutionieren sollten. Selbst für normale Bürger gab es Ankündigungen für digitale Ausweise oder ähnliches, die die Welt verändern sollten.

Mittlerweile hat sich der Hype gelegt und die angekündigte Technik-Revolution ist weitestgehend ausgeblieben. Die Realität sieht eben doch etwas anders aus und ich glaube auch, dass gerade viele Analysten, die die (eigentlich simple) Technik gar nicht wirklich verstanden hatten, inzwischen einsehen, dass sie mit ihren Prognosen falsch lagen.

Die Idee einer digitalen dezentralen Währung wie Bitcoin ist zwar weiterhin durchaus interessant, jedoch wurde mittlerweile eingesehen, dass die ursprüngliche Blockchain Technologie hierfür nicht wirklich geeignet ist. Bereits zu Beginn hätte man eigentlich realisieren müssen, dass große Transaktions-Volumina mit dieser Technik nicht zu bewältigen sind, da es eben technische Limits gibt. Zudem gab es aus meiner Sicht viel zu wenig kritische Blicke auf die ökonomische Sicht von Blockchain. Zeitweise lag der Stromverbrauch der Blockchain Miner höher als der jährliche Verbrauch eines kleinen Landes.

Auch die Betrachtung der damals angedachten und prognostizierten Einsatzgebiete wirft Fragen auf. In vielen Fällen bietet eine dezentrale verteilte Datenbank aus meiner Sicht gar keine wirklichen Vorteile zu existierenden Datenbank-Lösungen - im Gegenteil. Wieso sollte eine staatliche Behörde Daten wie Ausweise, Führerscheine oder anderes dezentral speichern wollen? Wo liegt hier die angeblich prognostizierte Kosteneinsparung?

Trotz allem soll die komplette Idee hinter der Blockchain hierbei nicht nur schlecht geredet werden. Es bleiben sicherlich einige Einsatzgebiete, in denen die Blockchain Technologie ihre Vorteile ausspielen kann und in denen ein Eisatz sicherlich sinnvoll ist. Zudem sind alle Arten von Fehlern immer nützlich und man kann aus ihnen lernen. Ein Feld-Test wie Bitcoin liefert wichtige Einsichten und man kann für zukünftige digitale Währungen dazulernen und versuchen die technischen und ökonomischen Probleme von Blockchain mit neuen Ansätzen zu Lösen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok