Seit kurzem bietet der Google Tag Manager (GTM) einen neuen Trigger Typ mit der Bezeichnung "Trigger Gruppe" an. Hierbei lassen sich mehrere zuvor einzeln definierte Trigger zu einer Gruppe zusammenfassen und zusätzlich mit Bedingungen versehen. Weist man die Trigger Gruppe einem gegebenen Tag zu, so löst dieser nur dann aus, wenn zuvor alle beinhalteten Trigger sowie eventuell definierte zusätzliche Bedingungen zutreffen.

Trigger Gruppen können somit das GTM Setup in einigen Fällen erheblich vereinfachen - insbesondere, wenn es diverse Trigger mit ähnlichen Kombinationen von auslösenden Bedingungen gibt. Zudem bietet sich auch die Möglichkeit, eine Trigger Gruppe derart einzurichten, dass diese erst dann auslöst, wenn ein einzelner Trigger mehrfach auf einer Seite gefeuert wird. Hierzu muss man diesen einzelnen Trigger einfach mehrfach zur entsprechenden Trigger Gruppe hinzufügen.

gtm trigger group screenshot


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok