Wie unter anderem auf der Webseite von PocketPC.ch zu lesen ist, sind im Internet Screenshots der kommenden Windows Phone Generation namens Windows Phone Blue aufgetaucht.

Die Screenshots sollen angeblich von einem bei eBay ersteigerten gebrauchten Nokia Lumia Smartphone stammen, welches eine Vorab-Version von Windows Phone Blue enthielt.

Sofern die Screenshots echt sind, zeigen sie einige neue Features, die mit der neuen Windows Phone Version erscheinen dürften.

Notification Center Windows Phone Blue Notification Center Screenshot Wie bei Android und iOS bereits vorhanden und von vielen Windows Phone Nutzern ebenfalls gewünscht, dürfte Windows Phone Blue auch endlich einen Notification Center enthalten, der Informationen und Nachrichten von Apps und Diensten gebündelt und übersichtlich darstellt.

Laut PocketPC.ch wird der Notifications Center aber wohl nicht per Wisch-Geste eingeblendet, sondern lässt sich nur per Kachel starten.

 

Wochenansicht im Kalender
Auch auf dieses, eigentlich aus meiner Sicht grundlegende Feature eines Smartphones, haben Winodows Phone Nutzer lange gewartet: die Wochenansicht in der Kalender App. Der Screenshot der Vorabversion zeigt hierbei eine aufgeräumte und meiner meinung Nach recht brauchbare Ansicht.

 

Sortierung der Apps
Eine neue optionale Einstellung erlaubt die Sortierung der Apps in der App Liste alternativ auch nach Nutzungsfrequenz (häufig genutzte Apps erscheinen direkt am Anfang der Listenansicht und beschleunigen so den Zugriff).

 

Beenden von Apps aus der Task Ansicht heraus
Apps lassen sich in der Windows Phone Blue Preview Version anscheinend direkt aus der Task-Wechsel-Ansicht heraus schließen. Hierzu wird ein kleiner Schließ-Knopf am rechten oberen Rand der verkleinerten App Ansicht angezeigt. Auch hierbei handelt es sich um ein von vielen Nutzern gewünschtes Feature.

 

Call and SMS Filter
In einem der Screenshots erscheint in der Programmliste eine App namens “Call and SMS Filter”. Dies lässt darauf schließen, dass Windows Phone Blue eine Möglichkeit besitzen wird, unerwünschte Anrufer oder unerwünschte SMS zu blockieren.

Insgesamt gesehen zeigen die Screenshots der Vorabversion einige interessante Features, die Windows Phone sicherlich in die richtige Richtung führen. Eine wirkliche Analyse der neuen Windows Phone Version wird dann aber erst mit der Veröffentlichung möglich sein, die hoffentlich im Laufe des Sommers erfolgt.