Dieser Artikel beschreibt die Vorgehensweise, um ein legacy Google Analytics Screenview Tracking mit GTM v2 für Apps (Firebase) zu implementieren.

Google kommuniziert Firebase als zukünftige Plattform für App bezogene Dienste und App Tracking. Nichtsdestotrotz bietet das ältere, wahrscheinlich nicht mehr weiterentwickelte Google Analytics für Apps immer noch zahlreiche Funktionen und Reports, die so in Firebase aktuell noch nicht verfügbar sind (z.B. besseres E-Commerce Tracking und entsprechende Reports). Dementsprechend empfiehlt Google selbst auch in bestimmten Konstellationen ein Setup beider Tracking Systeme - Firebase und Google Analytics for Apps, wobei GA in diesem Fall über GTM v2 für Apps implementiert wird. GTM v2 für Apps ist hierbei direkt in Firebase ingegriert und nutzt die gleichen Events und Event Parameter.

Bedauerlicherweise umfasst die diesbezügliche Dokumentation nicht alle benötigten Informationen, um das in Firebase mittlerweile automatisch vorhandene Screenview Tracking über GTM auch in Analytics umzusetzen.

Firebase selbst besitzt ein automatisches Screenview Tracking, welches direkt durch die Einbindung der Firebase Library in Aktion tritt. Hierbei werden Screenviews automatisch getrackt, sobald eine neue Activity (Android) oder ein neuer UIViewController (iOS) auf dem Bildschirm angezeigt wird. Zu dem Screenview werden automatisch eine Screen-ID und ein ScreenClass Parameter übergeben (name der jeweiligen Objekt Klasse im Quellcode).

Sofern Screenviews manuell getrackt werden sollen, kann man eine Methode mit dem Namen setCurrentScreen (Android) bzw. setScreenName (iOS) aufrufen, die als Parameter einen Screen Namen übergibt. Bedauerlicherweise ist es aktuell nicht möglich, das automatische Screenview Tracking zu deaktivieren und nur das manuelle Screenview Tracking zu nutzen. Speziell bei iOS Apps gibt es häufig den Fall, dass ein einziger Screen mehrere UIViewController besitzt, sodass das automatische Tracking mehrere Screenviews für einen einzigen Screen übermittelt.

 

Um ein Tracking von Firebase Screenviews mit legacy Google Analytics App Tracking über GTM v2 für Apps umzusetzen, muss man folgende Schritte durchführen:

 

1. Setup eines Triggers für den Event screen_view im entsprechenden GTM App Tracking Container

gtm firebase ga legacy screen view trigger

 

2. Hinzufügen der folgenden Variablen vom Typ "Event Parameter" in GTM:

  • _sn  = Screen Name
  • _si   = Screen Id
  • _sc  = Screen Class

 

3. Hinzufügen eines Universal Analytics Screen View Tags, der beim screen_view Event Trigger auslöst und die entsprechenden Werte im screenName Feld übergibt (in meinem Fall habe ich alle drei Parameter als Kombination übergeben, man könnte aber auch nur den Screen Name verwenden).

gtm firebase ga legacy screen view tag